contur

Gemeinsam die Welt entdecken – Reisen in der Schwangerschaft!

Das kritische erste Drittel Ihrer Schwangerschaft haben Sie hinter sich gebracht, und Ihr Arzt stimmt einer Reise zu? Dann steht Ihrem Weltenbummlertum nichts mehr im Wege, denn das Baby hat sich sicher eingenistet und ist bereit, mit Ihnen die Welt zu entdecken. Vermeiden sollten Sie allerdings tropische Klimazonen, extreme Höhenunterschiede und Flugreisen, wenn Sie unter Bluthochdruck leiden oder am Anfang Ihrer Schwangerschaft die Gefahr einer Fehlgeburt bestand. Ansonsten sind Flugreisen vom 4. bis zum 7. Monat kein Problem.

Da Flüge auch unter „normalen“ Vorraussetzungen belastend für den Körper sind, empfehlen wir Ihnen, folgende Dinge zu beachten:

  • Reisen Sie nicht länger als 4 Stunden am Stück, um sich nicht zu sehr zu belasten.
  • Einige Airlines befördern keine Schwangeren. Informieren Sie sich rechtzeitig in Ihrem Reisebüro.
  • Mehr Beinfreiheit gibt es an den Gängen. Buchen Sie einen Platz am Gang, so können Sie zwischendurch aufstehen und im Gang hin- und hergehen.
  • Trinken Sie viel während des Fluges.
  • Legen Sie den Gurt unterhalb des Bauches an.

Das letzte Drittel

Der dicke, schwere Bauch schränkt Sie in Ihrer Bewegungsfreiheit ein, und Sie denken vermutlich nun sowieso nicht mehr ans Reisen?

Gut so, denn in den letzten 8 Wochen ist es ratsam, sich in der Nähe Ihres Arztes oder Ihrer Hebamme aufzuhalten. Denn jetzt besteht ein vermehrtes Risiko, dass das Baby zu früh kommt.

Wir sind gerne für Sie da

HappyBaby Lauchringen
Riedstraße 1
D-79787 Lauchringen

Telefon +49 77 41 83 52 620
info@happybaby-lauchringen.de

Mo bis Fr 9 - 18.30 Uhr
Sa 9 - 18 Uhr